Earthlink ist nominiert für den deutschen lokalen Nachhaltigkeitspreis “ZeitzeicheN”

Bild: © n.v. -

Um nachhaltiges Engagement für eine lebenswerte Zukunft ins öffentliche Bewusststein zu rücken, wird am 23. Oktober in München schon zum achten Mal der deutsche lokale Nachhaltigkeitspreis „ZeitzeicheN“ verliehen. Ausgezeichnet werden herausragende Aktivitäten in den Kategorien Initiativen, Unternehmen, Kommunen, Jugend, Bildung für nachhaltige Entwicklung und Internationale Partnerschaften. Wir freuen uns sehr, dass Earthlink e.V. für die Kampagne „Aktiv gegen Kinderarbeit“ nominiert wurde. Eingebettet ist die feierliche Verleihung in den 8. Netzwerk21 Kongress 2014 unter dem Motto „Brücken in die Zukunft – Wandel vor Ort gestalten“, der sich insbesondere an lokale Nachhaltigkeitsinitiativen richtet. Der Kongress findet in Kooperation mit der Landeshauptstadt München und Green City e.V. statt.

Für weitere Informationen zum ZeitzeicheN-Preis

Zur Kongressanmeldung geht es hier

Über nikoletta / EarthLink

Projektmitarbeiterin: "Drogen und Entwicklung", "Facing Finance", "Aktiv gegen Kinderarbeit", "Fluchtgrund". Praktikanteneinarbeitung und -betreuung, Betreuung von Bundesfreiwilligen, Beantragung von Fördermitteln, Blogeinträge, Recherche
Dieser Beitrag wurde unter Aktionen, Termine abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.