Fair Stone

Bild: © n.v. -

Vollständige Bezeichnung: WiN=WiN Agentur für soziale Verantwortung – Fair Stone Projekt

Branche

Natursteinwirtschaft

Regionale Verbreitung

China, Indien, Türkei, Vietnam, Deutschland und Schweiz.

Ziele

Fair Stone bemüht sich um eine weltweite Verbreitung seines Sozialstandards mit dem Ziel, die Arbeitsbedingungen der Menschen in der Natursteinwirtschaft insbesondere in Asien, Afrika und Lateinamerika zu verbessern.
Die auf ILO-Normen und lokaler Gesetzgebung basierenden Sozialstandards beinhalten u.a.

  • Verbot ausbeuterischer Kinderarbeit (ILO-Konvention 182)
  • Festlegung eines Mindestalters zur Beschäftigung (ILO-Konvention 138)
  • Verbot von Zwangsarbeit
  • Verbesserung der Arbeitsbedingungen
  • Verantwortung für Arbeitssicherheit und Gesundheit
  • Gefahrenanalyse
  • Arbeitsvertrag, Pause, Urlaub, Ausbildung

Beteiligte Betriebe verpflichten sich zudem, Maßnahmen zu ergreifen, die die Arbeitssicherheit und Gesundheit der Arbeiter verbessern solle.

Verbindlichkeit

  • Die Betriebe haben drei Jahre Zeit, die Richtlinien umzusetzen. Während dieser Zeit werden sie von Fair Stone unterstützend begleitet

Kontrollen

  • Den internationalen Händlern, Exporteuren und Importeuren (offiziellen Fair Stone Partnern) obliegt die Verantwortung, dass der Standard bei den Lieferanten eingehalten wird
  • Das Softwaresystem Tracing Fair Stone muss bei Fair Stone Partnern zum Einsatz kommen und sorgt für eine lückenlose Rückverfolgung des Warenverkehrs sowie einzelner Implementierungschritte
  • Lokale Inspektoren und unabhängig zertifizierte Auditoren (Projektmitarbeiter) kontrollieren die Betriebe nach Ablauf der Frist von 3 Jahren (max. Verlängerung auf 4 Jahre bei Nichterfüllung der Sozialstandards nach 3 Jahren)

Sanktionsmöglichkeiten

Verlust des Siegels bei Nichterfüllung des Sozialstandards.

Links

Win=Win Fair Stone Projekt

Ein Kommentar zu Fair Stone

  1. Pingback: Steinmetze klagen erneut gegen Friedhofssatzung der Stadt Kehl | Aktiv gegen Kinderarbeit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.