WRAP

Vollständige Bezeichnung: Worldwide Responsible Accredited Production

 

WRAP ist eine NPO, die 2000 aufgrund der unzulässigen Arbeitsbedingungen in Nähereien in Entwicklungsländern gegründet wurde. WRAP setzt einen Standard fest und vergibt Zertifikate, hat jedoch keine Mitglieder. Die Initiative beschreibt sich als unabhängige NPO, die sich weltweit der Aufgabe widmet, Einrichtungen zu zertifizieren, die unter gesetzmäßigen, humanen und ethischen Bedingungen produzieren.1)

Branche

WRAP hat sich hauptsächlich auf Kleidung, Schuhe und genähte Produkte spezialisiert.2)

Regionale Verbreitung

Zertifizierung nach WRAP ist weltweit möglich. Geprüft und zertifiziert werden Produktionsfirmen, keine Marken oder Unternehmen. Im Moment sind es ca. 1850 Firmen in 60 Ländern.2)

Ziele

Der Standard beinhaltet u.a.:

  • Verbot von Kinder- und Zwangsarbeit
  • Verbot von Diskriminierung
  • Recht auf Vereinigungsfreiheit, auf Organisation in Gewerkschaften und kollektive Lohnverhandlungen
  • Festlegung der Höchstarbeitszeit3)

Kontrollen

Firmen, die bei einer Kontrolle eine volle Übereinstimmung mit den WRAP-Grundsätzen zeigen, erhalten ein „Gold-Zertifikat“, das für ein Jahr gilt. Nach drei aufeinander folgenden Jahren mit Gold-Zertifikat bekommt die Firma ein „Platin-Zertifikat“, welches zwei Jahre lang gültig ist.
Wenn die WRAP-Grundsätze nicht komplett eingehalten werden, wird das „Silber-Zertifikat“ vergeben, allerdings nur dann, wenn es sich nicht um schwerwiegende Vergehen wie Kinderarbeit handelt. Dieses „Silber-Zertifikat“ muss alle sechs Monate erneuert werden und wird höchstens drei Mal in Folge vergeben. Im Gegensatz zum Gold- und Platin-Zertifikat muss sich eine Firma mit Silber-Zertifikat selbst darum bemühen, weiterhin von WRAP beurteilt zu werden und gegebenenfalls sogar mehr zahlen.4)
Abhängig von einem Risikoprofil folgen zusätzlich zu den jährlichen, auch unangekündigte Kontrollen.5)

Sanktionsmöglichkeiten

WRAP nimmt dazu nicht explizit Stellung. Man kann jedoch folgendes aus dem Zertifizierungssystem schließen: Wenn durch die Kontrollen, die vor der Erneuerung der Zertifikate durchgeführt werden, festgestellt wird, dass die WRAP-Grundsätze nicht mehr eingehalten werden, wird das Zertifikat für die nächste Periode nicht mehr ausgestellt oder wie oben erläutert, nur ein Silber-Zertifikat.

Links

  1. About WRAP – WRAP []
  2. Why WRAP certification – WRAP [] []
  3. WRAP 12 Principles – WRAP []
  4. Certification Process – WRAP []
  5. FAQ – We heard that factories are only audited once a year. – WRAP []

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.