Schlagwort-Archive: Armut

Criado-Kinder werden ausgebeutet, misshandelt und totgeschlagen

  Bild (Ausschnitt): © Biswarup Ganguly [GNU]  - Wikimedia Commons Tina Alvarenga wurde im Alter von zehn Jahren als einzige von sieben Geschwistern an ein wohlhabendes brasilianisches Paar weitergereicht, um dort als Haushälterin zu arbeiten. Ihre Kindheit wurde damals gegen Erniedrigung und Gewalt eingetauscht. Acht Jahre lang musste sie jeden Morgen um fünf Uhr aufstehen und für den 50-jährigen Major und seiner französischen Frau Frühstück machen.
Veröffentlicht unter sonstiges | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Brasilien: Drei Millionen Mädchen minderjährig verheiratet

  Bild (Ausschnitt): © Ginasanders - Dreamstime.com

Brasilien belegt weltweit den vierten Platz beim Schließen von Kinderehen. Mehr als 30 Prozent der Frauen sind bei ihrer Hochzeit unter 18 Jahre alt – damit liegt Brasilien hinter Südasien, Westafrika und Afrika südlich der Sahara.

Grund für die Heirat in jungen Jahren ist oft die Flucht vor häuslicher oder ... >> weiter lesen

Veröffentlicht unter Internationales | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Alarmierende Anzahl an Kinderbräuten unter syrischen Flüchtlingen steigt und steigt

  Bild (Ausschnitt): © موقع صغيرة جداً للزواج - commons.wikimedia.org

Das Verheiraten von minderjährigen Mädchen ist in Syrien nichts Unbekanntes. Trotzdem stellt es eine sehr unübliche Praxis in den gebildeten Schichten dar. Doch aufgrund des wütenden Krieges ist eine Hochzeit im Kindesalter die Realität für viele geflüchtete Mädchen geworden. Dabei handelt es sich um weibliche Minderjährige, überwiegend im Alter von ... >> weiter lesen

Veröffentlicht unter Internationales | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

H&M: Konflikt-Baumwolle vermeiden – Importstopp aus Turkmenistan und Syrien

  Bild (Ausschnitt): © Kimberley Vardeman - Wikimedia Commons

Der schwedische Modekonzern H&M stand in letzter Zeit immer wieder in der Kritik, unter Kinderarbeit und ausbeuterischen Arbeitsverhältnissen zu produzieren. Besonders nach dem Fabrikeinsturz von Rana Plaza in Bangladesch 2013, bei dem 1100 Menschen starben, rückten die Arbeitsbedingungen in der Textilherstellung in den Fokus der Öffentlichkeit.  Während H&M angab, keine ... >> weiter lesen

Veröffentlicht unter Internationales, Wirtschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

In unzähligen Lederprodukten steckt Gift und Tod

  Bild (Ausschnitt): ©  	Oliver Kowaleski - Wikimedia Commons

Mit dem Kauf von Lederprodukten, die in Drittwelt-Staaten produziert werden, unterstützt der Käufer meist bedenkliche Zustände: Erschütternde Arbeitsbedingungen für oft minderjährige Arbeitskräfte, schwere Umweltverschmutzung durch giftige Gerbsubstanzen und brutale Tiertötungen. Auch der Käufer trägt Nachteile. Im Leder stecken des öfteren Schadstoffe. Im Rahmen von Untersuchungen, die das Bundesamt für Verbraucherschutz ... >> weiter lesen

Veröffentlicht unter Internationales | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Mexiko: Kinderarbeit in der Landwirtschaft

  Bild (Ausschnitt): © Sjors737 - Dreamstime.com

In den vergangenen Jahren konnte man einen Rückgang bei der Zahl der Kinderarbeiter in lateinamerikanischen Ländern erkennen. Dennoch gibt es noch viele Kinder, die durch ihre Armut dazu gezwungen sind, etwas für die Haushaltskasse dazu zu verdienen. Nicht selten arbeiten sie genauso viel wie Erwachsene und je nach geographischer Lage ... >> weiter lesen

Veröffentlicht unter Internationales, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar