Schlagwort-Archive: Urteil

Nun auch in Leimen: Verbot von Grabsteinen aus Kinderarbeit zurückgenommen

  Bild (Ausschnitt): © Syker Fotograf - Wikimedia Commons

Im Oktober letzten Jahres hatte der Gemeinderat der Stadt Leimen entschieden, Grabsteine aus Kinderarbeit auf den örtlichen Friedhöfen zu verbieten. Diese Entscheidung wurde damals mit Begeisterung aufgenommen. Doch nun, genau ein Jahr später, wurde der Beschluss wieder zurückgenommen. Grund dafür waren Klagen von betroffenen Steinmetzen, die sich auf ein Urteil ... >> weiter lesen

Veröffentlicht unter Politik, sonstiges | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Sigmaringen kippt Verbot von Grabsteinen aus Kinderarbeit

  Bild (Ausschnitt): © n.v. -

Bereits im Mai dieses Jahres erklärte das Verwaltungsgericht in Mannheim das Verbot von Grabsteinen aus Kinderhand in der Stadt Kehl für unzulässig. Steinmetzbetriebe hatten gegen das Verbot geklagt, da nicht nachzuweisen sei, ob die Steine aus fairem Handel kommen oder nicht. Das Urteil stellte sich als richtungsweisend heraus. So entschied ... >> weiter lesen

Veröffentlicht unter sonstiges | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Deutschland bricht UN-Kinderrechtskonventionen

  Bild (Ausschnitt): ©  Lucidwaters - Dreamstime.com

Bildungszugang, Beratung und Unterstützung, Privatsphäre, Integration- Fehlanzeige. Flüchtlingskinder werden in Deutschland oft vergessen, auch von Jugendhilfe und -ämtern. UNICEF hat die Situation von Flüchtlingskindern in Deutschland untersucht. Der Bericht „Flüchtlingskinder in Deutschland“ unterstreicht das, was von Flüchtlingsorganisationen seit einigen Jahren massiv kritisiert wird. Das Urteil der Autoren ist vernichtend: „Deutschlands ... >> weiter lesen

Veröffentlicht unter sonstiges | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Deutschland bricht UN-Kinderrechtskonventionen

Grabsteine ohne Kinderarbeit: Baden-Württembergs Kommunen reagieren unterschiedlich auf das Mannheimer Urteil

  Bild (Ausschnitt): © Syker Fotograf - Wikimedia Commons

Das Verwaltungsgericht Baden Württemberg in Mannheim befand im Mai das Verbot von Grabsteinen, die mit Hilfe von Kinderarbeit hergestellt wurden, durch die städtische Friedhofssatzung für rechtswidrig. Die Begründung für das Verbot dieser Vorschrift lautete damals, dass es keinen verlässlichen und vertrauenswürdigen Nachweis für eine Herstellung ohne Kinderarbeit gebe. Sprich, es ... >> weiter lesen

Veröffentlicht unter sonstiges | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Grabsteine ohne Kinderarbeit sind nicht verfassungskonform?

  Bild (Ausschnitt): © Costa007 - Dreamstime.com

Die Gemeinde Eschenbach nimmt die Satzung, welche nur Grabsteine ohne Kinderarbeit zulässt, wieder aus der Friedhofsordnung. Die örtlichen Steinmetzbetriebe rechtfertigen den Schritt damit, dass sie nie mit klarer Gewissheit wissen, ob die importierten Steine nicht doch von Kinderhänden bearbeitet wurden. So ist man sich bei einem Zertifikat aus Indien zum ... >> weiter lesen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Grabsteine aus Kinderhand – Gemeinderat in Aalen streicht Passus aus Friedhofsordnung

  Bild (Ausschnitt): © Costa007 - Dreamstime.com

Es herrscht Uneinigkeit in Aalen. Derjenige Artikel, welcher die Produktion von Grabsteinen ohne Kinderarbeit fordert, soll aus der Friedhofsordnung gestrichen werden. Dieser besagt, dass lediglich Steineinfassungen und Grabsteine verwendet werden dürfen, die fairem Handel entspringen und nicht von Kinderhänden produziert worden sind.

Roland Hamm (Linke/Pro Aalen) zeigt sich darüber empört: ... >> weiter lesen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar