Kamerun

Bild: © n.v. -

In Zahlen

  • Gesamtbevölkerung: 20.129.878 Einwohner (Stand: Juli 2012)1)
  • 0-14 Jahre: 40.0% (Stand: 2013)1)
  • Gesamtzahl: 36,5% aller Kinder zwischen 5 und 14 Jahren arbeiten.2)

Tätigkeiten / Produkte

Allgemeine Rahmenbedingungen

  • Arbeitslosenrate: 3,8% (2001)4)
  • Bevölkerung unterhalb der Armutsgrenze: 48%1)

Schulbildung

  • Schulpflicht besteht bis zum 12. Lebensjahr.
  • Einschulungsrate: Jungen 97%, Mädchen 87%5)
  • Analphabetenrate: 24,1% – Männer 16,0%, Frauen 32,2% (Stand: 2001)1)

Ursachen für Kinderarbeit

  • AIDS: Viele Kinder sind Halb- oder Vollwaisen und müssen die Familie versorgen.
  • Armut: Viele Familien sind auf das Geld, das die Kinder verdienen, angewiesen.

Gesetzliche Rahmenbedingungen

  1. The World Factbook – Cameroon – Central Intelligence Agency – aufgerufen am 22.04.2013 [] [] [] []
  2. 2012 Findings on the Worst Forms of Child Labor – U.S. Department of Labor – aufgerufen am 03.06.2014 []
  3. 2012 Findings on the Worst Forms of Child Labor – U.S. Department of Labor – aufgerufen am 03.06.2014 [] [] [] [] []
  4. Cameroon – Unemployment Rate – Trading Economics – abgerufen am 27.02.2013 []
  5. Ghana – StatisticsUNICEF – aufgerufen am 27.02.2013 []
  6. Ratification of C105 – ILO – aufgerufen am 27.02.2013 []
  7. Ratification of C138 – ILO – aufgerufen am 27.02.2013 []
  8. Ratification of C182 – ILO – aufgerufen am 27.02.2013 []
  9. Convention on the Rights of the Child – RatificationVereinte Nationen – aufgerufen am 27.02.2013 []
  10. Optional Protocol to the Convention on the Rights of the Child on the Sale of Children, Child Prostitution and Child Pornography – Ratification – Vereinte Nationen – aufgerufen am 27.02.2013 []
  11. Optional Protocol to the Convention on the Rights of the Child on the Involvement of Children in armed conflict – Ratification – Vereinte Nationen – aufgerufen am 27.02.2013 []
  12. African Charter on the Rights and Welfare of the Child – Ratification – Afrikanische Union – aufgerufen am 27.02.2013 []

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.