Usbekistan

Bild: © n.v. -

In Zahlen

  • Gesamtbevölkerung: 27.606.007 Einwohner (Stand: Juli 2010)1)
  • 0-14 Jahre: 28,1%
  • 19% der Kinder zwischen 5 und 14 Jahren arbeiten
  • 22% aller Jungen und 17% aller Mädchen in Usbekistan verrichten Kinderarbeit2)

Tätigkeiten / Produkte

  • Landwirtschaft (z.B. Reisplantagen, Baumwollernte: Schulen werden während der dreimonatigen Erntezeit geschlossen und die Kinder zwangsmobilisiert)3)
  • Straßenverkauf
  • Transport
  • Produktion von Baumaterialen
  • Aufzucht von Seidenraupen
  • Kinderhandel zur sexuellen Ausbeutung4)

Allgemeine Rahmenbedingungen

  • 17% der Bevölkerung leben von weniger als 1 US- Dollar pro Tag
  • hohe Kleinkind- und Säuglingssterberate5)
  • Usbekistan ist der weltweit zweitgrößte Exporteur von Baumwolle
  • Arbeitslosenrate: 1,% (Stand: 2012)6)

Schulbildung

  • die grundlegende Schulbildung ist für 9 Jahre kostenlos und verpflichtend7)
  • 84,1% der eingeschulten Kinder besuchen die Grundschule regelmäßig7)
  • 92,9% schließen die Grundschule ab7)

Ursachen für Kinderarbeit

  • Armut
  • Zwangsmobilisierung zur Erntezeit, insb. bei der Baumwollernte
  • Tradition: Kinderarbeit gilt als normal und wird als Teil der Erziehung angesehen8)

Gesetzliche Rahmenbedingungen

Bisherige Lösungsansätze

  • die Regierung Usbekistans hat eine Arbeitsgruppe ins Leben gerufen, die in Zusammenarbeit mit lokalen Nichtregierungsorganisationen Menschenhandel bekämpfen soll7)
  • um die Anzahl an Kindern, die regelmäßig eine Schule besuchen zu erhöhen, werden Stipendien an Familien mit niedrigem Einkommen vergeben7)
  • Die usbekische Regierung verfasste einen Aktionsplan gegen ausbeuterische Kinderarbeit, nachdem mehrere US- und EU- Importeure mit einem Handelsembargo drohten.

Quellen und Links

Sonstiges

  1. The World Fact Book []
  2. UNICEF []
  3. Bericht von Radio Free Europe []
  4. worst forms of child labour Uzbekistan 2011 []
  5. UNICEF Länderbericht []
  6. CIA – The World Factbook []
  7. 2012 Findings on the Worst Forms of Child Labor – US. Department of Labor – aufgerufen am 21.05.2014 [] [] [] [] [] [] []
  8. Deutsche Allgemeine Zeitung []
  9.  Ratifications of C105 – Abolition of Forced Labour Convention, 1957 (No. 105) []
  10.  Ratifications of C138 – Minimum Age Convention, 1973 (No. 138) []
  11.  Ratifications of C182 – Worst Forms of Child Labour Convention, 1999 (No. 182) []
  12. Übereinkommen der Vereinten Nationen über die Rechte der Kinder []

Ein Kommentar zu Usbekistan

  1. Pingback: Usbekistan: Ausladung deutscher Menschenrechtspolitiker | Aktiv gegen Kinderarbeit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.