Kroatien

Bild: © Nightstallion - Wikimedia Commons

in Zahlen

  • Gesamtbevölkerung: 4.480.043 Einwohner (Stand: Juli 2012)1)
  • 0-14 Jahre: 14,8%1)
  • keine Statistiken zu Kinderarbeit

Tätigkeiten / Produkte

  • Serviceleistungen
  • Bausektor
  • Zwangs- Betteln und Taschendiebstahl (vor allem Roma Kinder)
  • Kinderhandel: Ausgangs-, Durchgangs- und Zielland für sexuelle Ausbeutung von Kindern2)

Allgemeine Rahmenbedingungen

  • Rezession seit der Finanzkrise ( -1,1% 2012 )
  • Arbeitslosenquote 19% (2012)
  • Bevölkerung unterhalb der Armutsgrenze 2010: 20,6% 1)

Schulbildung

  • Analphabetisierungsrate 2010: 100%
  • Einschulungsrate 2010: 95%, fast alle Grundschüler wechseln auf die Sekundarstufe3)
  • Schulbidung ist 9 Jahre kostenlos und verpflichtend2)

Ursachen für Kinderarbeit

  • Armut
  • Diskriminierung von Minderheiten4)

Gesetzliche Rahmenbedingungen

  • ILO Konvention Nr. 1055) : ratifiziert am 05.03.1997
  • ILO Konvention Nr. 1386) : ratifiziert am 08.10.1991, Ausnahmeregel: Mindestalter 15 Jahre
  • ILO Konvention Nr. 1827) : ratifiziert am 17.07.2001
  • UN-Kinderrechtskonvention8) : ratifiziert am 12.10.1992
  • UN Zusatzprotokoll bewaffnete Konflikte9) : ratifiziert am 01.11.2002
  • UN Zusatzprotokoll Kinderhandel10) : ratifiziert am 13.05.2002
  • nationale Gesetzgebung:  Mindestalter für Arbeit: mindestens 15 oder älter bei späterer Vollendung der Schulpflicht
  • Arbeitsbeschränkkungen für Minderjährige (z.B. Nachtarbeitsverbot, Verbot gefährlicher Arbeiten)
  • Zwangsarbeit, Kinderprostitution und Pornographie sowie Menschenhandel sind verboten2)

Bisherige Lösungsansätze

  • Die Regierung betreibt mehrere Projekte, die der Inklusion von Roma-Kindern helfen soll.2)
  • Bettelnden Müttern und Kindern werden kostenlose Unterkünfte gewährt und eine Rehabilitation angeboten.2)
  • Zusammen mit der Internationalen Organisation für Migration sowie mehreren NGOs bekämpft der Staat Menschenhandel.2)
  1. CIA – The World Factbook [] [] []
  2. worst forms of child labour croatia – 2011 [] [] [] [] [] []
  3. Unicef []
  4. Poverty, Unemployment and Social Exclusion – UNDP []
  5. Abschaffung der Zwangsarbeit []
  6. Mindestalter 15 Jahre für die Zulassung zur Beschäftigung []
  7. Verbot und Beseitigung der schlimmsten Formen von Kinderarbeit []
  8. Übereinkommen der Vereinten Nationen über die Rechte der Kinder []
  9. Zusatzprotokoll zur UN-Kinderrechtskonvention zum Schutz der Kinder in bewaffneten Konflikten []
  10. Zusatzprotokoll zum Schutz vor Kinderhandel, -prostitution und -pornographie []

2 Kommentare zu Kroatien

  1. Schrecklich schrecklich, das muss eingedämmt werden. Kann man sich da irgendwie engagieren?

    Peter

    • nikoletta / EarthLink sagt:

      Hallo Peter,
      Indirekt kann man sich immer engagieren: kritisch konsumieren, Infos weitergeben, aufklären, nachfragen, hinschauen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.