Schlagwort-Archive: Gold

Kongo: Waffen und Blut, statt Kinderbücher

Waffen und Blut, statt Kinderbücher Kinder in den Kriegsgebieten  | Bild (Ausschnitt): © Ta'Hos [CC BY-NC 2.0]  - flickr Wie oft hat man als Kind mit Wasserpistolen im Garten getobt und so getan als würde man den anderen erschießen? Unzählige Male. Man fand das witzig, es war ein tolles Spiel. Aber was würde passieren wenn das Spiel Wirklichkeit wäre. Würde man dann immer noch lachen? Kaum vorzustellen, dass unzählige Kinder in den Kriegsgebieten in Kongo mit echten Waffen dieses Szenario jeden Tag mitmachen müssen. Die Kindersoldaten wie sie genannt werden, werden verschleppt und trainiert. Nur die wirklich starken und zähen halten bis zum Schluss durch. Sie haben oft Heimweh und sehen ihre Eltern meist nie wieder.
Veröffentlicht unter Internationales, sonstiges | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Malawi: Internationale Tabakkonzerne nutzen Abhängigkeit des Landes aus

Das Wohl Afrikas liegt im Interesse westlicher Industrienationen. Ein Grund dafür dürften auch die steigenden Flüchtlingszahlen sein. So kamen von Januar bis September 2016 mit 128.000 Afrikanern rund fünf Prozent mehr Flüchtlinge aus dieser Region über Italien nach Europa. Doch auch wirtschaftliche Interessen beeinflussen das Verhältnis zum afrikanischen Kontinent. Beispielhaft zeigt sich dies etwa an der Tabakindustrie, welche mit dem Anbau der Pflanzen in Malawi ihren Anfang nimmt. Der kleine Staat im Südosten von Afrika gehört zu den ärmsten Ländern der Welt und ist zugleich der größte Tabakproduzent des afrikanischen Kontinents. Während der Erntezeit müssen daher in Malawi alle Familienmitglieder helfen. Auch Kinder im Grundschulalter arbeiten dann auf den Plantagen. Diese Tätigkeit ist jedoch mit großen gesundheitlichen Beeinträchtigungen verbunden, denn neben den hochgiftigen Pestiziden stellt auch die giftige Tabakpflanze selbst eine Gesundheitsbedrohung dar.
Veröffentlicht unter sonstiges | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

ALDI unterstützt nachhaltigen Kakaoanbau

  Bild (Ausschnitt): © Public Domain - Wikimedia Commons

Rund 10 Prozent der weltweiten Kakaoernte werden in Deutschland weiterverarbeitet. Hauptsächlich wird das „schwarze Gold“ zur Herstellung von Schokolade verwendet. Auch Produkte wie Kuchen, Speiseeis, Kekse oder andere Süßigkeiten werden aus Kakao produziert. Deutschland zählt zu einem der weltweit größten Importländer von Kakao. Dieser stammt meist aus Ländern wie Nigeria, ... >> weiter lesen

Veröffentlicht unter sonstiges | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Fair schenken zum Muttertag

  Bild (Ausschnitt): © Corinna Gissemann - Dreamstime.de

Rote Rosen – kitschig, romantisch und das perfekte Muttertagsgeschenk. Acht Millionen Rosen werden deutschlandweit an diesem Sonntag im Mai verschenkt. Auch leckere Pralinen und Goldschmuck sind zum Muttertag heiß begehrt. Doch so liebevoll das Geschenk auch ausgewählt sein mag – die Freude daran schwindet beträchtlich, wenn für die Produktion Erwachsene ... >> weiter lesen

Veröffentlicht unter sonstiges | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Tansania kämpft gegen Kinderarbeit

 Kinder beim Goldwaschen (Symbolbild) | Bild (Ausschnitt): © Djembe - dreamstime

Der Staat Tansania im Osten Afrikas war eines der ersten Länder weltweit, die 2001 ein zeitgebundenes Programm (national time-bound programme, kurz TBP) eingeführt haben, um gegen die schlimmsten Formen von Kinderarbeit vorzugehen. Länder, die dieses Programm unterzeichnen, müssen sofortige und effektive Maßnahmen ergreifen.

Die US-amerikanische Botschaft hat in der Stadt ... >> weiter lesen

Veröffentlicht unter sonstiges | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Peru: Aufstand der Minenarbeiter

 Region Madre de Dios, Karte, Peru, Madre de Dios | Bild (Ausschnitt): ©  Tuomas Carrasco - en.wikipedia.org

Mehr als 2.000 Polizisten aus dem ganzen Land waren diese Woche in der peruanischen Region Madre de Dios im Einsatz, als die illegalen Arbeiter der Goldminen dort begannen, zu streiken. Und noch immer ist es nicht gelungen, die Straßenblockaden auf der Transoceánica, einer wichtigen Verbindungsstraße zwischen Atlantik und Pazifik, aufzulösen. ... >> weiter lesen

Veröffentlicht unter Internationales | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar